Schon immer fasziniert von den Weinbaugebieten der Welt, vom Leben mit der Natur und den Jahreszeiten suchten wir nach einem Produkt, das sich auch in unserer Gegend herstellen lässt...

 

Eigentlich Physiotherapeutin und studierter Musiker, entdeckten wir 2013 auf einer Frankreichreise unsere Begeisterung für Apfelperlwein. Mit Freude an der Arbeit mit der Natur begannen wir im Laufe der nächsten Jahre unser Produkt zu entwickeln. Unsere Fertigkeiten haben wir uns durch Bücher, Kurse, Gespräche, Aufenthalte bei französischen Herstellern und durch Versuch und Irrtum angeeignet.
Sonja absolvierte zudem die Ausbildung zur landwirtschaftlichen Gärtnerin und veredelt seitdem jeden Baum, den wir auspflanzen, selbst.
Wir begannen schließlich mit der Errichtung einer Obstanlage und pachteten zusätzlich Streuobstflächen mit Beständen alter Obstsorten um genügend Ertrag sicher zu stellen. Da es im Waldviertel bis dato keine große Tradition der Obstverarbeitung gab, war es uns leicht möglich, Partner zu finden, die uns nun ihre Streuobstwiesen verpachten. Das Obst für unseren Apfelperlwein ist völlig unbehandelt und naturbelassen. Die Verarbeitung  - vom Pressen über den Ausbau des Weins bis zum Abfüllen in die Flasche - geschieht ausschließlich im eigenen Betrieb.

2018 gründeten wir eine Landwirtschaft und begannen mit dem Verkauf unserer Produkte. Wir konnten diverse Gastronomiebetriebe in Zwettl und Umgebung als Partner gewinnen und bereits viele Menschen von unserem Perlwein überzeugen. Selbst gestandene Winzer finden sich unter den Liebhabern unserer Perle!

 

Vom veredeln der Bäume bis zum Abfüllen der Flaschen - alles geschieht im eigenen Betrieb!

Perle

 

Das Vorbild für unser Produkt fanden wir 2013 in Frankreich - auf unserer Reise durch die Normandie. Hier in Österreich fällt unser Getränk unter die Bezeichnung Perlwein.

Read more...